Qualitätsprobleme – erkannt und gelöst

Eingetragen bei: News | 0

T-Shirt Testbestellung – hier sind die Ergebnisse

Wie es sich für einen gründlichen und qualitätsbewussten Menschen gehört, habe ich von meinen eigenen Designs welche zur Probe bestellt. Ich wollte sie tragen und testen, sehen, wie sie wirken und natürlich auch raushängen lassen, wie cool sie sind…

Leider muss ich sagen, dass mich die hochgelobte Druckqualität sehr enttäuscht hat. Gerade bei dem Katzen-Motiv musste ich feststellen, dass ein cooles Design leider noch kein gutes Shirt macht. Denn was da automatisch gerendert wird, ist halt matt auf matt – aber die Drucke glänzen und daher funktionieren mache Ideen nicht. Auch bei der Einstellung des Druckers scheint es manchmal nicht ganz rund zu laufen, was sich an Streifen und Weiß-Blitzern zeigt.

Falls ihr also Shirts bestellt und diese NICHT euren Ansprüchen genügen, dann seid so frei und reklamiert sie – das ist euer Recht – und auch meins als “Auftraggeber”, denn ich möchte, dass die Käufer meiner Designs happy sind und tolle Shirts tragen – das ist mir wichtig.

Ich habe jetzt die kritischen Designs erst einmal raus genommen und hoffe, dass die anderen weiterhin überzeugen können.

Ich arbeite an Lösungen und hoffe, mich bald mit einer guten Nachricht  zurückmelden zu können.

Danke und Gruß

Fabian

 

NACHTRAG: Die Reklamation der Shirts bei Spreadshirt verlief problemlos. Andere Bestellungen von FReunden und Bekannten sind in guter Qualität geliefert worden und es gab keinen weiteren Grund für Reklamationen.
Dennoch arbeite ich gerade an einer zusätzlichen Lösung für günstigere Shirts, die dann auf Märkten und in Geschäften erhältlich sein werden.